Bild- und Blogparade #KidsAtWork

Können wir unsere Kinder mit zur Arbeit nehmen? Wenn ja, wie machen wir das? Und was denken andere darüber?

boy-633014_1920

Diese Fragen sind natürlich nicht neu. Aber ein Bericht über die italienische Europaabgeordnete Licia Ronzulli, die ihre Tochter seit der Geburt mit ins Europäische Parlament bringt – und das seit immerhin mehr als zwei Jahren – hat sie gerade mal wieder befeuert. Auf Facebook wurden Fotos geteilt, auf denen man die Kleine zunächst als Baby in einem Tragetuch sieht, dann als Kleinkind auf dem Schoß ihrer Mutter sitzend und schließlich sogar bei einer Abstimmung beide Hände hebend.

Interessant sind auch die Kommentare darunter: Viele sind entzückt aber mindestens genauso viele auch entsetzt. Wie kann sie dem Kind das nur antun? Oder auch ihren Parlamentskollegen? Wir Mütter kennen das ja eigentlich alle; egal was wir machen, irgendjemand scheint sich immer eine Meinung dazu zu bilden und uns zu kritisieren. Dabei tun wir doch alle, was wir für richtig und für unsere Kinder und uns selbst am besten halten.

Dazu würde ich gerne Berichte sammeln und natürlich BILDER.

  • Habe Ihr Beispiele, wie Euch Eure Kinder bei der Arbeit begleiten?
  • Tipps, wie es funktionieren kann?
  • Geschichten, die uns allen Mut machen?
  • Anekdoten, über die wir alle lachen können?
  • Oder einfach Wünsche, die Ihr bisher noch nicht in die Tat umgesetzt habt?
  • Ideen, wie wir alle dazu beitragen können, dass Arbeit und Familie keine Gegensätze sein müssen, wie das Business Play Date auf einem Spielplatz in Wien?

Dann bitte her damit! Schreibt, teilt, schickt uns Eure Schnappschüsse und zeigt uns und der Welt, dass es geht! Denn Vorbilder, gute Beispiele und das Wissen, Gleichgesinnte zu haben, kann uns allen nur weiter helfen. Ich freue mich, auf Eure Beiträge und starte hiermit eine Bild- und Blogparade #KidsAtWork.

So könnt Ihr mitmachen:

  • Beitrag schreiben:
    Ihr erstellt einen passenden Beitrag möglichst mit Bild(ern) zum Thema #KidsAtWork
  • Beitrag veröffentlichen:
    Ihr veröffentlicht Euren Beitrag ab dem 20. September auf Eurem Blog, Eurer Homepage ODER als Kommentar zu diesem Artikel, falls Ihr weder einen eigenen Blog noch eine eigene Homepage habt.
  • Beitrag verlinken:
    Wenn Ihr Euren Beitrag auf Eurem Blog oder eurer Homepage veröffentlicht, verlinkt ihn bitte mit diesem Artikel. Zusätzlich tragt bitte den Link zu Eurem Beitrag  in die Kommentarfunktion unten ein, damit ich am Ende Euren Beitrag in die Zusammenfassung aufnehmen kann.
  • Bis wann habt Ihr Zeit?
    Die Bild- und Blogparade #KidsAtWork läuft bis zum 1. Oktober 2015.
  • Was passiert danach?
    Nach dem 1. Okotber erstelle ich eine Zusammenfassung mit allen Beiträgen auf meiner Homepage.
  • Solltet Ihr auch drüber twittern, verwendet bitte #KidsAtWork 

baby-84626_1920

5 Gedanken zu “Bild- und Blogparade #KidsAtWork

  1. kamikazefliege schreibt:

    Hallo Isabelle, ich bin gerade über die Mompreneurs-Gruppe zu Dir gekommen. Ich habe neulich eine ganze Artikelserie zum Thema geschrieben, ich denke, das passt in Deine Blogparade… Vielleicht willst du ja mal vorbeischauen? Ich bin niemand, der andere Blogs mit Links zu seinem Blog zuspammt, aber das war jetzt einfach zu passend 🙂

    Schau mal, hier erzähle ich von meiner Arbeit mit Kind: http://www.kamikazefliege.de/arbeiten-mit-kind-teil-2-fotoshootings-mit-kind/
    Das ist der erste Teil (was ich mache, wie es dazu kam.) http://www.kamikazefliege.de/montagsserie-arbeiten-mit-kind-teil-1/
    und das hier der dritte Teil- Homeoffice mit Kind: http://www.kamikazefliege.de/arbeit-mit-kind-teil-3-homeoffice-als-selbstaendige-mutter/
    und hier der vierte Teil, Probleme und meine Gedanken zur Arbeit mit Kind… http://www.kamikazefliege.de/arbeiten-mit-kind-teil-4-selbstaendige-mutter-mit-kind-die-stolpersteine/

    Liebe Grüße!
    Michelle

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s