Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Ich weiß ja nicht wie’s Ihnen geht, aber Nachrichten sind für mich derzeit wirklich nur schwer zu ertragen. Schlechte Stimmung, Unsicherheit und diffuse Ängste scheinen in sämtlichen Lebensbereichen an der Tagesordnung zu sein. Und das Schlimme ist: Auf das meiste, was da draußen in der Welt passiert, haben wir tatsächlich überhaupt keinen Einfluss.

Umso wichtiger ist es aber doch, dass wir uns mit den Dingen auseinandersetzen, die in unserem unmittelbaren Umfeld passieren und bei denen wir zumindest die Möglichkeit haben, in einem gewissen Umfang Einfluss zu nehmen. Unsere Arbeitswelt ist so ein Feld. Weiterlesen

Teil 3: Schöne neue Arbeitswelt – Ist es für New Work noch zu früh?

„Wir stecken längst mittendrin“

Alle reden darüber – aber ist es wirklich schon so weit? Wenn mich Leute fragen, was denn mein Thema sei und ich antworte „die neue Arbeitswelt“ dann kommt manchmal die Reaktion: „Ja, ganz spannend aber es dauert doch noch eine ganze Weile, bis das alles bei uns ankommt.“ Von wegen! Im dritten Teil meines Beitrags 10 Fragen – 10 Antworten erkläre ich, warum ich davon überzeugt bin, dass wir bereits mitten drin stecken. Weiterlesen

Teil 1: Schöne neue Arbeitswelt – was kommt da eigentlich auf uns zu?

10 Fragen – 10 Antworten

„Was kommt da eigentlich auf uns zu?“ werde ich immer wieder mit Blick auf die Zukunft der Arbeitswelt gefragt. Und nicht jeder, der diese Frage stellt, hat Zeit ein ganzes Buch zum Thema zu lesen. Deshalb veröffentliche ich diese Woche in drei Auszügen aus meinem Buch NEW WORK – wie wir morgen tun, was wir heute wollen Antworten auf 10 oft gestellte Fragen. Weiterlesen

Fünf Jahre Home-Office

Meine fünf wichtigsten Erfahrungen…

Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich finde die Erinnerungsfunktion von Facebook klasse. Vor ein paar Tagen habe ich mich doppelt und dreifach über den wunderbaren Sonnenschein gefreut, nachdem ich von Facebook daran erinnert wurde, dass ich am selben Tag vor einem Jahr bei grauem Nieselregen auf der Autobahn unterwegs war. Und vor ein paar Wochen habe ich wehmütig Urlaubsbilder aus San Francisco angeschaut, die sage und schreibe schon acht Jahre alt waren. Eine nette Sache finde ich, den ein oder anderen Moment im Leben noch einmal Revue passieren zu lassen. Heute früh erschien ein Beitrag vom 26. September 2011 auf meinem Bildschirm:

„Erster Tag im Home-Office. Lange nicht so produktiv gewesen 🙂 “

Es ist heute genau fünf Jahre her, Weiterlesen

Sind Sie heute im Büro?

Mein Arbeitstag hat heute Morgen um 6 Uhr mit einer Besprechung begonnen. Anschließend habe ich kurz gefrühstückt, ein Konzept, das ich zuvor am Telefon besprochen hatte überarbeitet und um 8.30 Uhr war ich wieder in einem Meeting. Anschließend habe ich noch einige Emails verschickt und in der Mittagspause bin ich zu meinem Sohn auf den Spielplatz gegangen. Jetzt sitze ich wieder vorm Computer, diesmal allerdings auf dem Balkon. Für mich ein ganz normaler Arbeitstag. Weiterlesen

Buchtipp: I LOVE MONDAYS von Tim Chimoy

 

I love MondaysArbeit, die Du liebst, Freiheit, die Du lebst

„Keiner muss heute mehr als gelangweilter und unmotivierter Angestellter mit etwas sein Geld verdienen, wenn er oder sie sich nicht aus irgendwelchen Gründen bewusst dafür entscheidet. Limitiert sind wir nur noch durch unsere eigene Trägheit.“

Diese Überzeugung hatte Tim Chimoy dazu veranlasst, sich vor einigen Jahren selbständig zu machen. Heute blickt er auf die ersten vier Jahre als digitaler Nomade zurück und teilt seine Erfahrung mit all denjenigen, die Ähnliches vorhaben. Weiterlesen